Links überspringen

Allgemeine Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele

Allgemeine Teilnahmebdingungen für Gewinnspiele

Die Allgemeinen Teilnahmebedingungen gelten für Gewinnspiele, Preisausschreiben und vergleichbare Aktionen (im Folgenden zusammen „Aktion“), insbesondere im Onlinebereich, welche von der REACH OUT GmbH, Buntentorsteinweg 53, 28201 Bremen, Deutschland (im Folgenden „Veranstalter“) oder der von REACH OUT vertretenen Künstler durchgeführt werden und in denen auf diese Bedingungen verwiesen wird.

Die Gewinnspiele werden von diesen auch nicht gesponsort oder co-gesponsort. Die Community-Richtlinien der einzelnen Plattformen finden jedoch Anwendung.

 

Verweis auf besondere  Teilnahmebedingungen

Jede Einzelaktion verfügt über besondere Teilnahmebedingungen, die dem Ausschreibungstext der Aktion zu entnehmen sind.

Die besonderen Teilnahmebedingungen beinhalten Informationen über den Ablauf der Aktion, Teilnahmefristen, Gewinne, und die Gewinnmodalitäten/Gewinnerermittlung. Die besonderen Teilnahmebedingungen der jeweiligen Aktion weisen ihrerseits auf die Allgemeinen Teilnahmebedingungen hin, gehen diesen jedoch vor.

 

Teilnahme / Ausschluss

Die Teilnahme und Gewinnchance ist kostenlos und unabhängig vom Erwerb eines Produktes des Veranstalters oder verbundener Unternehmen.

Von der Teilnahme ausgeschlossene Personen erlangen auch im Falle des Gewinns keinen Gewinnanspruch.

a) Mindestalter

Das Mindestalter zur Teilnahme beträgt 14 Jahre. Bei Teilnehmern, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, wird eine ausdrückliche Einwilligung eines Erziehungsberechtigten vorausgesetzt. Andernfalls ist eine Teilnahme nicht möglich.

b) Territoriale Beschränkung

Teilnahmeberechtigt sind nur Personen mit ständigem Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz, soweit sich aus den besonderen Teilnahmebedingungen nichts Abweichendes ergibt.

c) Ausschluss von Mitarbeitern und Angehörigen

Ausgeschlossen von der Teilnahme sind gesetzliche Vertreter und Mitarbeiter des Veranstalters, verbundener Unternehmen und an der Aktion beteiligten Unternehmen, sowie deren Angehörige.

d) Ausschluss bei Mehrfachteilnahmen, Masseneinsendungen oder sonstiger Manipulation

Der Veranstalter behält vor, Mehrfachteilnahmen (z.B. unter mehreren Namen, Accounts oder E-Mail-Adressen) oder in dieser Hinsicht auffällige Einsendungen bzw. Masseneinsendungen, etwa von Gewinnspielseiten oder Gewinnspielclubs, von der Aktion auszuschließen. Ebenfalls ausgeschlossen sind Personen, die sich durch Nutzung unerlaubter Hilfsmittel oder technischer Manipulationen einen Vorteil (zu) verschaffen (versuchen).

e) Ausschluss bei Verstoß / Wichtigem Grund

Ein Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen berechtigt den Veranstalter, den Teilnehmer ohne Vorankündigung von der Teilnahme auszuschließen.

f) Ausschluss durch Nichteinwilligung in die Bedingungen

Von der Teilnahme ebenfalls ausgeschlossen sind Personen, sofern oder sobald eine Einwilligung in die Speziellen und/oder Allgemeinen Teilnahmebedingungen, sowie die Datenschutzbestimmungen nicht erteilt oder widerrufen wird.

g) Teilnahme im eigenen Namen / Keine Übertragung

Die Teilnahme kann nur in eigenem Namen erfolgen. Der Gewinnanspruch ist nicht abtretbar.

 

Daten

Für die Durchführung der Aktion ist regelmäßig die Angabe von persönlichen Daten wie Namen, Geburtsdatum, Anschrift und/oder E-Mailadresse und/oder Telefonnummer erforderlich. Der Teilnehmer ist dabei selbst für die Richtigkeit der von ihm übermittelten Kontaktdaten verantwortlich. Der Veranstalter ist jedenfalls nicht verpflichtet korrekte Kontaktdaten zu ermitteln. Die Daten werden bis zur endgültigen Abwicklung der Aktion vom Veranstalter gespeichert.

a) Datenschutz

Die vom Teilnehmer angegebenen Daten werden nach Maßgabe der Datenschutzerklärung behandelt, die der Teilnehmer auf der Seite www.reachout.agency/datenschutzerklaerung eingesehen sowie ausdrücklich und gesondert akzeptiert hat.

b) Nutzung des Gewinnernamens etc.

Der Teilnehmer erteilt für den Fall seines Gewinnes bereits jetzt die Erlaubnis, dass sein Name und/oder Abbildung eventuell im Zusammenhang mit dem Gewinn auf Seiten des Veranstalters oder des/der betreffenden Künstlers sowie des Werbepartners (Homepage, Twitter, Facebook, YouTube, Twitch, Instagram etc.) veröffentlicht wird. Ebenfalls erteilt ist im Falle einer Aktion in Sozialen Netzwerken, wie etwa Instagram oder Twitter, die Erlaubnis zu einer Verlinkung des Profils des Teilnehmers.

c) Widerruf bezüglich Daten

Der Teilnehmer kann jederzeit durch Widerruf die Einwilligung zur Erfassung und Speicherung der Daten aufheben. Der Veranstalter wird dann die Daten des Teilnehmers löschen. Damit ist auch die Teilnahme an der Aktion beendet. Stehen der Löschung der Daten gesetzliche Vorschriften entgegen, so werden die Daten jedenfalls in Bezug auf eine weitere Verwendung gesperrt.

d) Keine Haftung für Erlangen der Daten

Der Veranstalter haftet nicht für technische Probleme bei der Übermittlung von Inhalten/Content, sowie die Verfügbarkeit oder Fehlerfreiheit der Gewinnspiel-Webseiten.

e) Übermittlung an Kooperationspartner

Die Aktionen können in Kooperationen mit verschiedenen Partnern durchgeführt werden. In bestimmten Fällen (z.B. wenn der Versand des Preises durch den Kooperationspartner erfolgt) kann es notwendig sein, Daten der Teilnehmer an den Kooperationspartner zu übermitteln. Der Teilnehmer erklärt sich mit der Übermittlung von Teilnehmerdaten an solche Kooperationspartner einverstanden.

Der Veranstalter haftet nicht für falsche Informationen, die von Kooperationspartnern verbreitet werden.

 

Übermittlung von Content

Teilweise erfordert die Teilnahme an Aktionen die Einsendung/Einreichung von Beiträgen und/oder Material. Diesbezüglich gilt folgendes:

a) Keine unerlaubten Inhalte

Es ist im Rahmen der Aktionen verboten, strafbare, pornographische, jugendgefährdende, rassistische oder sonst wie extremistische oder diskriminierende Inhalte zu übermitteln oder zugänglich zu machen.

b) Urheber-, Nutzungsrechte (incl. Markenrechte etc.)

Der Teilnehmer stellt sicher und trägt die Verantwortung dafür, dass er alleiniger Rechteinhaber an allen Nutzungs- und Verwertungsrechten an den von ihm übermittelten Inhalten ist. Es dürfen insbesondere keine Marken, geschützten Kennzeichen, gewerbliche Schutzrechte, urheber- oder leistungsschutzrechtlich geschützte Werke oder sonstiges geistiges Eigentum Dritter enthalten sein, soweit keine uneingeschränkte Zustimmung des Rechteinhabers vorliegt. Er stellt den Veranstalter insoweit von allen Ansprüchen Dritter frei. Beiträge, die solche Rechte Dritter verletzen oder nach Ansicht des Veranstalters verletzen könnten, werden nach Ermessen des Veranstalters von der Teilnahme ausgeschlossen. Der Teilnehmer verpflichtet sich, auf Verlangen von Veranstalter zusätzliche schriftliche Vereinbarungen zur Übertragung von Rechten an übermittelten Inhalten zu unterzeichnen oder solche Rechteübertragungen von Dritten vorzulegen.

c) Nicht-Exklusive Rechteeinräumung zur Nutzung

Der Teilnehmer überträgt dem Veranstalter vergütungsfrei ein einfaches, unwiderrufliches, übertragbares, sowie zeitlich, örtlich und inhaltlich unbeschränktes Nutzungsrecht an den übermittelten Inhalten. Gesetzliche Ansprüche bleiben unberührt.

d) Eigentumsrechte

An den Veranstalter übermitteltes oder gesendetes Material geht uneingeschränkt in das Eigentum des Veranstalters über. Der Veranstalter ist nicht verpflichtet eingesandtes Material zurückzusenden.

e) Ausschluss einzelner Beiträge

Der Veranstalter ist berechtigt nach eigenem Ermessen einzelne Beiträge von der Teilnahme auszuschließen, insbesondere wenn sie gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen.

f) Keine Haftung für Erlangung

Der Veranstalter haftet nicht für technische Probleme bei der Übermittlung von Inhalten/Content, sowie die Verfügbarkeit oder Fehlerfreiheit der Gewinnspiel-Webseiten.

Der Teilnehmer garantiert, dass er keine den vorstehenden Grundsätzen widersprechenden Inhalte an den Veranstalter übermittelt.

 

Vorbehalt der Änderung/Absage der Gewinne/Bedingungen

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die Aktion oder Teilnahmebedingungen jederzeit ohne Angaben von Gründen abzuändern, abzubrechen oder auszudehnen, insbesondere wenn aus technischen und/oder rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung nicht (mehr) möglich ist.

In einem solchen Fall stehen einem möglicherweise bereits ermittelten Gewinner keinerlei Ansprüche gegenüber dem Veranstalter zu.

 

Haftung

Bei der Bereitstellung und Durchführung der Gewinne schließt der Veranstalter die Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen aus, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten, Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder Garantien betreffen oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz berührt sind. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen der Erfüllungsgehilfen des Veranstalters.